Erfolg in der Schule trotz Legasthenie

SCHLAUDINO startet neue Initiative für Kinder aus Hartz IV Familien

Wenn Kinder aus finanziell schwachen Familien außerschulische Förderung benötigen, wird es für Betroffene in vielen Fällen besonders schwierig.

Daher bietet seit geraumer Zeit der BEINSTEIN Verlag – Der Fachverlag für Lernerfolg spezielle Sozialtarife für den Erwerb sämtlicher Lern- und Förderprogramme an.

Für Menschen, die Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe beziehen, gibt es im Vergleich zum Normaltarif alles um 90% vergünstigt.
Übrig bleibt lediglich ein symbolischer Preis.

Das Angebot „Hilfe zur Selbsthilfe“ richtet sich an engagierte und bildungsinteressierte Eltern von Kindern zwischen 5 und 14 Jahren, die außerschulische Förderung benötigen.
Mit geringem zeitlichen Aufwand zu Hause können mit Hilfe der SCHLAUDINO Lern- und Förderprogramme sehr beachtliche Lernfortschritte erzielt werden.

Links:
www.schlaudino.com/presse/sozialtarife.php
www.schlaudino.com
www.facebook.com/SCHLAUDINO/

Hintergrundinformationen

Die beiden Autoren der Lern- und Förderprogramme, Margareta und Karl Beinstein, haben in ihrem Wiener Institut für Legasthenie- & ADHS-Training im Laufe der letzten 15 Jahre unzählige Kinder begleitet.
Die eigens dafür entwickelten Unterlagen sind nun für alle Interessenten über das Internet via PDF-Download verfügbar.
Diese Nutzerin hat einen Erfahrungsbericht verfasst.

Anzeigen
Navigation
Anzeigen
Social Networks
Like / Share Tweet Google +1
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK